NEWS     TERMINE & VERANSTALTUNGEN     TURNIERKALENDER     BILDERGALERIE

 



Stadionstr. 1
6020 Innsbruck
Tel. 0512 935600,

info@pferdesport-tirol.at

ZVR Nr. 214 181 190

Bankverbindung:
BTV
IBAN:
AT27 1600 0001 0303 9762
BIC:
BTVAAT22

Ländliche in Tirol

Info     News     Vorstand     Vereine    

Info

DIE STELLUNG DER LÄNDLICHEN IM TIROLER PFERDESPORTVERBAND:

Die ländlichen Vereine konkurrieren in keiner Weise mit dem Verband. Sie stellen eine Untergruppe dar, die organisatorisch zum Ziel hat, die Bundesmeisterschaften in Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren der Rassen Warmblut, Haflinger und Noriker mit Tiroler Reitern zu beschicken, wobei im Sinne der Statuten der Ländlichen die Ausübung des Reit- und Fahrsports mit österreichischen (Tiroler) Pferden hohe Bedeutung hat.

 

Wie wird ein Verein Mitglied bei den Ländlichen Reitern und Fahrern – Tirol?

–          Der Vereinsvorstand beschließt, den Ländlichen beizutreten
–          An die Geschäftsstelle wird ein kurzes Schreiben gerichtet
–          Der Vorstand der Ländlichen berät über die Aufnahme
–          Der Antrag stellende Verein wird informiert
–          Der Verein ist bei den Ländlichen aufgenommen und braucht deshalb seinen Namen nicht zu ändern. Er hat auch keine Verpflichtung, die Vereinsbehörde zu informieren, es sei denn, er ändert bewusst den Namen auf „Ländlicher Reitverein ………..“
–     In der Vereinsverwaltung beim Tiroler Pferdesportverband wird der Verein als „Ländlich“ markiert.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für einen Verein mit bis zu 50 Mitgliedern 50.- € pro Jahr (nicht pro Mitglied!), bei mehr als 50 Mitgliedern 90.- € pro Jahr.

Die Geschäftsadresse des Landesvereins:

Die ländlichen Reiter und Fahrer – Tirol
Obmann Lois Kaltenböck
Brantach 136
6069 Gnadenwald

Tel. 0664/73876268, E-Mail lois.kaltenboeck@aon.at

(oder über Maria Falkner, Tiroler Pferdesportverband)